Emma: Das neue Chanel Model?

 Emma Watson mit sanften Lächeln (Bild: EPA/Andrew Gombert)
Als Hermine in den "Harry Potter"-Filmen ist sie weltberühmt geworden. Nun will sie scheinbar auch die Modeszene erobern - angeblich wird Emma Watson das neue Gesicht von Chanel.

Bei der Premiere des neuen "Harry Potter"-Streifens trug Watson ein Kleid des bekannten Modelables. Vergangenen Monat war sie die Schönheit des Abends bei der "Raisa Gorbachev Faundation Gala", wieder in Chanel gehüllt. Watson soll schon bald als das neue Gesicht von Chanel präsentiert werden, erzählte ein Insider der britischen Zeitung "Daily Mail". Sie werde für eine weltweite Kampagne werben.

Emma hat einen unglaublichen Einfluss auf den Teenager-Markt, und den will sich Chanel nun zu Nutzen machen. Watson würde bei dem Deal aber auch nicht schlecht aussteigen. Derzeit soll die Schauspielerin zwischen sieben und zwölf Millionen Euro wert sein. Bis zu ihrem zwanzigsten Lebensjahr soll sich dieser Wert auf satte 22 Millionen Euro erhöhen.
Rupert Grint, Emma Watson & Daniel Radcliffe (Bild: Reuters/Stephen Hird)

12.8.07 17:21

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen